Schule RFT

Sozialpädagogik an der Regelschule

Im Schuljahr 2018/19 wurde an der Sekundarschule Freienstein das Pilotprojekt "Sozialpädagogik an der Regelschule" ins Leben gerufen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass Sozialpädagogik an der Regelschule ...

  • die Tragfähigkeit der Schule RFT erhöht und Schülerinnen/Schülern mit besonderem Förderbedarf den Einstieg in die Berufs- und Lebenswelt erleichtert.
  • die Lücke zwischen dem eher beratenden Angebot der Schulsozialarbeit und den schulischen Schwerpunktsetzungen der Heilpädagogik schliesst.

Seit dem Schuljahr 2020/21 hat die Schule RFT auf allen Schulstufen einen Sozialpädagogen / eine Sozialpädagogin. In der Primarschule und der Sekundarschule ist die Sozialpädagogik fester Bestandteil des Fördersettings "RFTplus". Im Kindergarten ergänzt die Sozialpädagogik die Angebote der Schulsozialarbeit in überwiegend integrativen Settings.



Sharifabadi Nakissa Sozialpädagogik (Kindergarten)
Rufer Oliver Sozialpädagogik (Primarschule)
Nussbaumer Jonas Sozialpädagogik (Sekundarschule)