Neugestaltung Pausenplatz (SEK)

 


Im Sommer 2009 wurde der Pausenplatz der Sekundarstufe neu gestaltet. Ziele der Erneuerungsarbeiten waren die Aufwertung des Schulareals für die Pausengestaltung der Schule sowie das Schaffen eines räumlichen Freizeitangebots für die Bevölkerung der Gemeinden Rorbas und Freienstein-Teufen. Um den damit verbundenen Anforderungen gerecht zu werden, waren sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrpersonen und der Hausdienst in der Konzeptions- und Planungsphase ins Projekt eingebunden. Die Neugestaltung wurde durch eine Projektgruppe begleitet und durch ein Landschaftsarchitekturbüro und diverse ortsansässige und regionale Firmen umgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler wurden aktiv in die Umbauarbeiten mit einbezogen. Mit der Schülermitwirkung haben wir sehr positive Erfahrungen gesammelt, wobei der Gedanke, gemeinsam einen Beitrag zu leisten, stets im Vordergrund stand.





Bildergalerien


Eröffnungsfest(33)
Am 8. Mai 2010 ist der neue Pausenplatz der Sekundarschule mit einem grossen Fest für die Dorfbevölkerung eröffnet worden. Es war ein sehr gelungener Anlass - nicht zuletzt auch weil das Wetter mitspielte.

Schulpflege, Vereine, Lehrpersonen und Klassen präsentierten eine bunte Mischung von Ständen mit den verschiedensten Aktivitäten und kulinarischen Angeboten. Die ganze Schule möchten damit der Dorfbevölkerung beider Gemeinden ihren Dank für die Gutheissung des Projekts ausdrücken!
Fotos herunterladen
Graffiti-Aktion(14)
Das Schülerparlament hat entschieden, welches Graffiti in Zukunft die Wand zwischen Trakt C und Singsaal verschönern soll. Am 8./9. April 2010 gingen Michi Lüthi & Co an die Arbeit. Unterstützt wurden sie durch drei Schülerinnen/Schüler: Belinda, Prachak, Marcelo
Fotos herunterladen
Bepflanzung(26)
Vom 26. – 28. Oktober 2009 haben auf dem Pausenplatz Pflanzarbeiten stattgefunden. Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen haben sich an den Arbeiten unter fachkundiger Anleitung von Mitarbeitenden der Firma Matter beteiligt.
Fotos herunterladen
Eröffnungsevent(14)
Am 18. September 2009 fand auf dem neu gestalteten Pausenplatz ein schulinterener Eröffnungsevent statt. Die Schulpflege, vertreten durch Thomas Keller (Leiter der Projektgruppe Pausenplatz) und Hans Fischer (Schulpflegepräsident), dankte der Projektgruppe, dem Landschaftsarchitekturbüro Karl Rapp, den beteiligten Baufirmen aus der Region und insbesondere den mitwirkenden Schülerinnen und Schülern für die geleistete Arbeit und den Einsatz während der Umbauphase. Kim Weber (Schülersprecherin) zeigte auf, was das Schülerparlament erreichen kann: die Idee für die Pausenplatzneugestaltung kam aus dem Schülerparlament, zwei Schülerinnen - Tamara Ganz und Lisa Statunato - haben aktiv in der Projektgruppe mitgearbeitet.

Kim Weber und Michael Borrmann (Schulleitung) eröffneten den Pausenplatz symbolisch, indem sie ein rotes Band durchschnitten. Danach beteiligten sich alle Klassen an der Demontage des Bauzauns.

Anschliessend wurde der Multisportplatz mit einem Basketballspiel "Schülerparlament gegen Lehrpersonen/Hausdienst" eingeweiht. Die Schüler gewannen das Spiel in der Verlängerung.
Fotos herunterladen
Umbauarbeiten(106)
Zwischen Juni und September 2009 wurde der gesamte Pausenplatz der Sekundarstufe umgestaltet. Die Schülerinnen und Schüler halfen tatkräftig bei den Umbauarbeiten mit.
Fotos herunterladen
Kick-Off-Event(21)
Nach gut 1½ Jahren Projektarbeit und Planung steht das Pausenplatzprojekt vor der Umsetzung. Am 05. Juni 2009 fand auf dem Pausenplatz deshalb ein Kickoffevent statt. Thomas Keller dankte als Leiter der Projektgruppe allen Beteiligten. Als „Startschuss“ warfen Hans Fischer und Michael Borrmann ein letztes Mal mit dem Basketball einen Korb, bevor dieser von 8 Schülerinnen und Schülern abmontiert wurde. Tamara Ganz, die Schülersprecherin der Sekundarstufe, hatte die Aufgabe, diesen per Kran auf den bereitgestellten LKW zu befördern. Anschliessend beteiligten sich alle Schülerinnen und Schüler daran, den Bauzaun aufzustellen und es gab einen Pausen-Znüni.
Fotos herunterladen



PAUSENPLATZ
1915657 Besucher | escola