ANGEBOT UND DIENSTLEISTUNGEN

Tagesbetreuung

 

Aufgrund veränderter Familienstrukturen und weil immer mehr Eltern Berufstätigkeit und Familie miteinander vereinbaren wollen oder müssen, sind die Gemeinden mit dem neuen Volksschulgesetz verpflichtet worden, bedarfsgerechte Betreuungsangebote einzurichten. Die familien- und schulergänzende Kinderbetreuung bietet Kindern Stabilität und Sicherheit und fördert die Chancengleichheit. Die Tagesbetreuung bietet Raum für soziale Lernprozesse.

 

Seit Schuljahr 2013/14 findet die Tagesbetreuung in entsprechenden Räumlichkeiten des Traktes D der Primarschulanlage Rorbas statt. Geleitet wird die Tagesbetreuung von einer Fachperson mit Erfahrung im sozialpädagogischen Bereich. Nach Bedarf werden weitere Betreuer/innen eingesetzt.

 

Detaillierte Angebote, Elternbeiträge und Anmeldeverfahren können der nachfolgenden Broschüre entnommen werden.



Definitives Angebot Schuljahr 2017/18

 

Das definitive Angebot der Tagesbetreuung für das Schuljahr 2017/18 gestaltet sich - Änderungen vorbehalten - wie folgt: 


WochentagMorgenbetreuung 7.00 - 8.15Mittagstisch
11.50-13.40
Nachmittagsbetreuung lang 13.30-18.15Nachmittagsbetreuung kurz 15.30-18.15
MontagXXXX
DienstagXXXX
MittwochXXXX
DonnerstagXXXX
FreitagXXXX


Zusätzliche Informationen für Eltern im Zusammenhang mit Anmeldungen für das Tages- bzw. Blockzeitenbetreuungsangebot 2017/18:

 

Der Unterricht dauert am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag in allen Primarschulklassen am

Vormittag von 8.15 Uhr bis 12 Uhr

Nachmittag von 13.40 Uhr bis 15.20 Uhr

 

Ausnahmen:

3a4a, Olivia Wüst: Am Montag beginnt der Unterricht für die 4a um 7.30 Uhr.

5a, Matthias Müller: Eine Halbklasse hat am Dienstag um 7.20 Uhr Handarbeit, eine bis 16.20 Uhr, am Donnerstag beginnt für alle der Unterricht um 7.30 Uhr.

5b, Carole Stüdle (Vikarin für Amanda Fraefel): Am Dienstag beginnt für alle der Unterricht um 7.30 Uhr, eine Halbklasse hat am Donnerstag um 7.30 Uhr Handarbeit, eine bis 12.50 Uhr.

6a, Paul Hirschi: Eine Halbklasse hat am Dienstag um 7.30 Uhr Handarbeit, eine bis 12.50 Uhr, am Donnerstag beginnt für alle der Unterricht um 7.30 Uhr.

6b, Ursula Pfeiffer: Am Montag beginnt für alle der Unterricht um 7.30 Uhr, eine Halbklasse hat am Mittwoch um 7.30 Uhr Handarbeit, eine bis 12.50 Uhr.

4c6c, Isabelle Balliet: Am Montag beginnt der Handarbeitsunterricht für die 6c um 7.30 Uhr, am Mittwoch beginnt für alle der Unterricht um 7.30 Uhr.

 

 

 


Zusätzlicher schulfreier Nachmittag 2017/18
(nebst dem Mittwochnachmittag)
Wochentag
Klassen B1 / B2 / D1 / D2 Dienstagnachmittag
erste Halbklasse H* / 3a*
*Achtung: Halbklasse H und 3a während Schwimmunterricht (8 Wochen pro Jahr) Schule am Donnerstag, frei am Freitag
Donnerstagnachmittag
Klassen A1 / A2 / C1 / C2 / E1 / E2 / F1 / F2 / G1 / G2 / zweite Halbklasse H
Freitagnachmittag

Blockzeiten-Betreungsangebot 2017/18
(klassenabhängig!)
WochentagZeit
Klassen E1 / G1 Montag08.20 - 09.55
Klassen C1 / D2 / D3 / E2 / E3 / G2 / G3Montag10.25 - 12.00
Klassen A2 / A3 / B2 / B3 / D1 / F1 / H2Donnerstag08.20 - 09.55
Klassen A1 / B1 / C2 / C3 / F2 / F3 / H1 Donnerstag10.25 - 12.00

1301894 Besucher | escola